Wissenschaftlicher Anspruch

Wer in so komplexen Fachgebieten wie in Fragen von Menschen und Organisationen tätig ist, benötigt unabhängigen Sachverstand aus der Wissenschaft. Aus diesem Grund hat der Vorstand im Sommer 2011 einen wissenschaftlichen Beirat aus Hochschule und Forschung eingerichtet. Aufgabe des wissenschaftlichen Beirates ist es, die Akademie bei der Gestaltung und Fortentwicklung der Programme zu beraten, sich an Veranstaltungen zu beteiligen, die Zusammenarbeit mit anderen Forschungseinrichtungen zu fördern und neueste Erkenntnisse aus den jeweiligen Fachgebieten zu erschließen.

Prof. Dr. Heiko Roehl, Dipl. Psych.

Geboren 1967. Studium der Psychologie, Betriebswirtschaft und Soziologie in Berlin, Bologna und Bielefeld. Leitung von Forschungs- & Beratungsprojekten für die Daimler Benz AG in Berlin und Palo Alto/USA. Danach Organisationsentwicklung der Nelson Mandela Foundation/Süd Afrika und Leitung der Unternehmensorganisation der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Mitherausgeber der Zeitschrift für OrganisationsEntwicklung. Honorarprofessur an der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg im Breisgau.