Unternehmerwerkstatt: Innovation

Fokus: Intrapreneurship – Konzerninterne Umsetzung von Innovation durch die unternehmerisch handelnde Führungskraft

Schwerpunkt: Personen & Methoden

Kurzbeschreibung

Das Seminar fokussiert auf die Umsetzung von Innovation innerhalb des Konzerns durch die unternehmerisch handelnde Führungskraft. Nachdem unternehmerische Verantwortung vor allem im Handeln sichtbar wird, legt das Seminar großes Gewicht auf die praktische Gruppenarbeit an konkreten Projektideen. Die Teilnehmer definieren eine eigene Initiative entlang eines Prozesses aus dem Bereich des Venture Capital bis hin zur Entscheidungsvorlage. Das Seminar bietet Führungskräften Impulse zur persönlichen Weiterentwicklung, sowie geistige Landkarten im Spannungsfeld zwischen Innovation und bestehenden Strukturen des Unternehmens. Inhaltlich greift das Seminar zurück auf das Konzept der Unternehmerpersönlichkeit als Motor von Veränderung in der Wirtschaft.

Entwicklungsziele

Die Teilnehmer lernen:

  • Impulse zum eigenen unternehmerischen Handeln innerhalb einer bestehenden Organisation geben
  • Förderung von konzeptionellem Denken und Entscheidungsfreude
  • Optimieren des unternehmerischen Potentials der Initiativen in der Gruppe
  • Kollegialer Austausch mit Peers und gemeinsames Durchlaufen eines unternehmerischen Prozesses
  • Verbessern der Kommunikation der Initiativen an die relevanten Stakeholder innerhalb und außerhalb des Unternehmens

Alleinstellungsmerkmal

Die Aufgabe des Unternehmers war es von jeher, mit Innovationen das Leben der Menschen zu verändern. Im Sinne Schumpeters tritt der Unternehmer als schöpferisch handelnde Person auf, die durch neue Kombinationen von Vorhandenem Innovationen schafft und das alte Gleichgewicht verändert. Dieses Seminar gibt den Raum, im Austausch mit anderen eine eigene Idee praktisch weiterzuentwickeln. Begleitend unterstützt wird dies durch den fachlich-theoretischen Input des Dozenten. Als Ansatzpunkt dient die Person des Unternehmers, in dem die notwendige unternehmerische Orientierung bereits angelegt ist. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Identifizierung einer eigenen Idee vor Seminarbeginn.

Dozenten

John Kayser

Sprachen

Deutsch, Englisch

Dauer des Seminars

2 Tage
Start mit gemeinsamen Abendessen am Vorabend des ersten
Tages um 19:30. Ende am zweiten Tag um ca. 16:30.

Ort

Seminarzentrum Museum Insel Hombroich, Neuss

Termine